Bildenerische Erziehung

Im Zeichenunterricht in der Primaria entwickeln die Schüler_Innen ihre Vorstellungskraft und Kreativität, lernen sie Techniken, Materialien und Werkzeuge kennen, um ihre Werke umzusetzen. Dabei bringen sie ihre Kenntnisse über Kunst zur Anwendung, um ihre eigenen künstlerischen Kriterien und ihre diesbezügliche Urteilskraft zu schärfen. Die Schüler_innen erweitern ihre Kenntnisse zu verschiedenen Themen und entwickeln ihr Interesse für die verschiedenen entstehenden Arbeiten.

Der Zeichenunterricht in der Mittelstufe zielt darauf ab, Fertigkeiten und Geschicklichkeiten mittels verschiedener Aktivitäten zu entwickeln. Die Schüler_innen sollen ihre Kreativität innerhalb der plastischen und visuellen Kunst beweisen. Es wird auch zur Analyse und Rezeption von Kunst in der Umgebung und ihren verschiedenen Ausprägungen (Zeichnung, Malerei, Farbe, Form, usw.) angeleitet. Im Hinblick auf die Kenntnisse über Kunst wird auch ein Streifzug durch die Bewegungen und die Künstler im Laufe der Kunstgeschichte unternommen.