Sprachen

Deutsch–Spanisch–Englisch

Die SchülerInnen bekommen Deutschunterricht vom Kindergarten an bis zum V. Bachillerato,
Englisch wird ab der 4. Primaria unterrichtet. Der Mathematikunterricht erfolgt von Anfang an
auf Deutsch, ab der 6. Volkschule (Physik) bzw. dem 1. Básico (Biologie, Informatik) und dem 3.

Básico (Chemie) werden alle naturwissenschaftlichen Fächer auf Deutsch unterrichtet

Deutsch besitzt – als dritte Unterrichtssprache L3 (genehmigt mittels
Durchführungsbestimmung Nr. DNP/SEVC/No. 004-2012, der Dirección General de Currículo
des guatemaltekischen Unterrichtsministeriums vom 9. August 2012) – in der Unter- und
Oberstufe Versetzungscharakter.

Seit 2011 legen die SchülerInnen der 3. (A1) und 6. Volkschule (A2/B1) zur Feststellung des
Beherrschungsgrades der Deutschen Sprache das Österreichische Sprachdiplom ab. Für die
SchülerInnen des V. Bachillerato besteht seit mehr als 20 Jahren die Möglichkeit, freiwillig das
Deutsche Sprachdiplom B2/C1 der KMK abzulegen.

Zusätzlich werden internationale Prüfungen zur Evaluierung der Englisch-Kenntnisse
(Cambridge Certificate) durchgeführt.

Das IAG unterzieht sich ständig internen Evaluationsprozessen, um das Niveau und die Qualität
der Unterrichtsarbeit festzustellen: In der Vorschule finden Einstufungstests in Mathematik,
Deutsch so wie Lesen und Schreiben, in der dritten und sechsten Primaria Einstufungstests in
Mathematik, Deutsch, Spanisch und Englisch statt, die von der Psychopädagogischen Abteilung
der Schule durchgeführt werden.